Hi, ich bin Mira!

Als astrologisch vierfache Löwin (Sonne, Mond, Aszendent und Mondknoten) wurde ich mit einem ziemlich hohen Anspruch an mich selbst geboren. Zusätzlich habe ich in meiner Familie den Glaubenssatz "Du musst Dich zusammenreisen, damit Du eine möglichst gute Ausbildung schaffst" stark verinnerlicht. Ich habe gelernt, dass ich so wie ich bin auf keinen Fall ausreiche und es nur mit ganz viel Anstrengung zu was bringen kann. Und ich bin 2015 in die zweijährige Luna Yoga® Ausbildung mit genauso viel Ehrgeiz hineingegangen wie in mein Bioinformatik-Studium. 

Ich konnte ja schließlich nicht einfach so raus aus meiner Haut. Das war die Art und Weise wie ich gelernt hatte an die Sachen in meinem Leben heranzugehen: Immer alles geben und mit vollen Einsatz dabei sein. Immer alles richtig machen.

Ich war raus aus dem Fühlen, raus aus dem Spüren was meine eigentlichen Bedürfnisse waren. Denn nur so war ich in der Lage immer alles super ehrgeizig durchzuziehen.

Nach meinem Studium war ich zwar eine beruflich erfolgreiche Frau, trotzdem war da immer wieder diese innere Leere. An manchen Tagen fühlte ich mich so leer und ausgebrannt, dass ich mir dann immer dachte, mit mir kann doch gar nicht alles stimmen. Ich hatte mich oft abgetrennt gefühlt, von den Menschen in meiner Umgebung und von mir selbst. Ich hatte oft das Gefühle, dass ich gar nicht richtig dazugehöre.

Als ich dann, während der Luna Yoga Ausbildung, mit Hilfe von sanften Übungen immer mehr ins Spüren kam, sind oft heilsame Tränen geflossen. Als ich die Härte mir selbst gegenüber immer mehr wahrnehmen und loslassen konnte, hatte ich dann langsam verstanden warum es für mich so unglaublich heilsam war, alles ein wenig schlampiger machen zu dürfen:

Es war meine weiche, gefühlvolle und intuitive Seite, der ich früher viel zu wenig Raum gab. Die Fähigkeit mich selbst wie eine gute Mutter zu behandeln.

Und genau das war auch der Grund, warum ich früher als Frau nicht wirklich in meiner Kraft war. Trotz meiner bereits sportlichen und gesunden Lebensweise.


Du möchtest auch auf weiblich genussvolle Weise eine achtsamere Beziehung zu Dir und deinem Körper erlernen? Damit Du den idealen Nährboden für deine weibliche Gesundheit schaffst, dein inneres Strahlen wiederfindest, lange bewahrst und nach Außen hin viel kraftvoller wirken kannst?

 

Dann lass uns gemeinsam die Löwin in Dir wecken!

Mira Edelstein 

diplomierte Bioinformatikerin und zertifizierte Luna Yoga® Lehrerin 

In unterschiedlichen Körperkünsten wie Yoga, Capoeira und Tanz ausgebildet, habe ich für mich erkannt, dass es nicht unbedingt die spektakulären Bewegungen sind, die Dich als Frau in deine Kraft führen. Vielmehr ist es die Art und Weise, wie Du in die Bewegung gehst und inwieweit Du Dich dabei auf deine Körperwahrnehmung einlässt. 

Bereits als Teenager habe ich mich brennend für gesunde Ernährung interessiert und leidenschaftlich gerne gekocht. In unserer Zusammenarbeit stelle ich Dir viele natürliche, einfache und vor allem superleckere Rezepte vor, welche Dich auch in herausfordernden Zeiten wieder in deine Mitte bringen, Dir ein gutes Bauchgefühl geben und Dich in deiner Kraft erstrahlen lassen! 


Dank meiner akademischen Ausbildung und jahrelangen Arbeit als IT-Expertin weiß ich genau wie es ist, als Frau zu verkopft zu sein und nur noch zu funktionieren. Heute bin ich Expertin darin, wie Du als Frau auf weiblich genussvolle Weise eine achtsamere Beziehung mit Dir und deinem Körper kultivieren kannst. Denn so steigerst Du deine weibliche Gesundheit, Sinnlichkeit und Lebensfreude. Und Du erhältst wieder mehr Zugang zu deiner eigenen Weisheit und Intuition. 

Feedback der Teilnehmerinnen

mira yoga kundenfeedback miriam k.

Miriam K.

"Das Mentoring ist uneingeschränkt zu empfehlen, denn es unterscheidet sich in zwei entscheidenden Punkten von allem was ich bisher gelesen, gehört oder ausprobiert habe: Zum einen bietet es mit dem zeitlichen Umfang von 12 Wochen eine Kontinuität, in denen regelmäßig jemand fragt wie es dir mit der Aufgabe für die Woche ergangen ist, d.h. es motiviert dich dranzubleiben. Zum anderen ist es zwar sehr informativ und bietet viele Informationen über das Thema Stärkung der weiblichen Kraft, aber der Schwerpunkt liegt auf der Verkörperung, der praktischen Anwendung, dem Tun. 

Die Kombination dieser zwei Aspekte – Handelnd erfahren und einüben wie ich zu meiner weiblichen Kraft finden kann mit der Gewissheit, dass jemand danach fragt und bei Schwierigkeiten Hilfestellung gibt – integriert das Gelernte wirklich nachhaltig in das eigene Handeln.
Besonders wertvoll ist für mich die neu gewonnene Orientierung an meinem Zyklus – was fühlt sich in welcher Phase für mich stimmig an, tut mir gut, schadet mir?  

Die Veränderung meiner Yoga-Praxis hin zu einer leichteren, genussvolleren Bewegung, die auch für Schütteln, Tanzen und Tönen Raum bietet, lässt mich mit den Herausforderungen meines (Familien) – Alltags sehr viel besser umgehen. Auch klassische emotionale Attacken, die plötzlich durch eine Begegnung ausgelöst werden, kann ich jetzt einfach wegschütteln.

Und zuletzt übe ich weiterhin mich immer gut zu behandeln. Ich gebe mir wertschätzende Worte. Ich bewege meinen Körper. Ich nähre mich mit Dingen, die mir gut tun. Ich nehme mir genug Zeit für mich selbst und setze anderen liebevoll Grenzen. 

So zeige ich mir jeden Tag: Ich bin es wert! Und ich gebe dies an meine Kinder weiter, indem ich ihnen einen gesunden Umgang mit den eigenen Bedürfnissen vorlebe. 

Vielen Dank, liebe Mira, für die vielen Möglichkeiten, die du mir aufgezeigt hast! Sie sind eine große Bereicherung für mich und meine Familie!" 

Katrin K.

"Ich bin begeistert von Miras Workshops und vom Luna Yoga. Ich mache schon seit Längerem immer mal wieder Yoga, aber das Wechselspiel zwischen Anspannung und Entspannung gelingt mir in der Praxis selten so gut wie bei Miras Workshops. Mira leitet detailgenau an, so dass auch einfache Übungen sehr viel Tiefe bekommen. Man hat nie das Gefühl, dass es um irgendeine Art von Leistungsschau oder Leistungssteigerung geht. Alles dreht sich darum, dem Körper einfach genau das zu geben, was er gerade braucht. Das ist zwischendurch auch mal ein bisschen anstrengend, aber vor allem unglaublich wohltuend. Hinterher hat man für alle Körperregionen etwas getan und fühlt sich stark und ausgeglichen. Und das alles gelingt bei den Online-Workshops erstaunlicherweise genauso gut, wie wenn man zusammen in einem Raum übt." 

Kostenfreies Kennenlerngespräch 

mira yoga kostenfreies beratungsgespräch

Du möchtest unverbindlich herausfinden ob mein Mentoring auch das Richtige für Dich ist?

Buche Dir hierfür gerne ein gemeinsames, kostenfreies Löwinnen-Gespräch in meinem Online-Kalender. 
Ich freue mich auf Dich!

Nährende Impulse für Dich auf Instagram

Instagram post

Inhalte von Instagram post werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Instagram post weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen